Innovationsauszeichnung Reinhard und Max Mannesmann

Bürgermeister Rainer Bleek (Wermelskirchen), Prof. Dr. Horst A. Wessel, Klaus Stöcker, Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (Remscheid)
Bürgermeister Rainer Bleek (Wermelskirchen), Prof. Dr. Horst A. Wessel, Klaus Stöcker, Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz (Remscheid)

Jahr: 2017

Preisträger: Klaus Stöcker Metallbearbeitung

Wermelskirchen

Begründung: Zukunftsweisende Investitionen in die 3D-Drucktechnologie, Erprobung dieser neuen Fertigungstechnik zur Herstellung von Metall- und Kunststoffteilen und die Bereitstellung von Dienstleistungen dieser Druckverfahren für andere Unternehmen.


Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Ernst Blissenbach, Arndt Blissenbach, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Karl Rudolf Gerhards
Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Ernst Blissenbach, Arndt Blissenbach, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Karl Rudolf Gerhards

Jahr: 2016

Preisträger: Ernst Blissenbach

Ernst Blissenbach GmbH
Remscheid

Begründung: ständige Weiter- und Neuentwicklung patentierter Komplettsysteme zur Rohrinnengratentfernung sowie von Prüfgeräten zur Rohrschweißnahtüberwachung und die damit entstehenden Wettbewerbsvorteile bei der Herstellung längsnahtgeschweißter Rohre / Technologie- und Weltmarktführer

 


Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Dr.-Ing. Alexander Czechowicz, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Dr.-Ing. Christian Pelshenke
Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, Dr.-Ing. Alexander Czechowicz, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Dr.-Ing. Christian Pelshenke

Jahr: 2015

Preisträger: Dr.-Ing. Alexander Czechowicz

Zentrum für angewandte Formgedächtnistechnik innerhalb der Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe e.V.

Remscheid

Begründung: Erforschung und Entwicklung neuartiger, marktfähiger Produkte, z. B. Aktoren, auf der Basis der Formgedächtnistechnik mit Metalllegierungen sowie der Kooperation mit industriellen Anwendern durch Beratung und Hilfe vom Baumuster bis hin zur Einrichtung der Fertigung mit dem Ziel der Stärkung der Wettbewerbsposition


Prof. Dr. Horst A. Wessel, Arnd Oswald, Rüdiger Tüshaus, Bürgermeister Kai Kaltwasser
Prof. Dr. Horst A. Wessel, Arnd Oswald, Rüdiger Tüshaus, Bürgermeister Kai Kaltwasser

Jahr: 2014

Preisträger: Dipl.-Ing. Arnd Oswald / Rüdiger Tüshaus

assonic Mechatronics GmbH
Radevormwald

Begründung: Entwicklung einer Siebmaschinentechnologie mit integrierter Ultraschallanregung und niedrigfrequenter Klopferanregung ("Sonic Speed Screen") sowie dem Bau von neuen marktfähigen Hochleistungs-Wirbelstromsiebmaschinen


Simon Jegelka, Reinhard Vogt, Bürgermeister Lothar Krebs, Roland Draier, Prof. Dr. Horst A. Wessel
Simon Jegelka, Reinhard Vogt, Bürgermeister Lothar Krebs, Roland Draier, Prof. Dr. Horst A. Wessel

Jahr: 2013

Preisträger: Roland Draier / Simon Jegelka

topocare GmbH
Gütersloh

Begründung: Entwicklung und Bau einer patentierten Deichbaumaschine zur mechanisierten Herstellung und Verlegung von gefüllten Geotextilschläuchen mit dem Ziel eines effizienten Baues von Hochwasserschutzdeichen und der damit verbundenen Gründung der Firma topocare GmbH


Dr.-Ing. Wilhelm Brunner, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Oberbürgermeisterin Beate Wilding, Max W. Schenck
Dr.-Ing. Wilhelm Brunner, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Oberbürgermeisterin Beate Wilding, Max W. Schenck

Jahr: 2012

Preisträger: Max W. Schenck /

Dr.-Ing. Wilhelm Brunner
A. Mannesmann Maschinenfabrik GmbH
Remscheid

Begründung: Weiterentwicklung von Hochleistungs-Kugelgewindetrieben, der Neuentwicklung von Teleskop-Kugelgewindetrieben und von Haupt- sowie Bohrspindeleinheiten. Hierdurch wurde die Grundlage für Folgeinnovationen im Maschinenbau sowie die Voraussetzung zur Gewinnung einer patentgeschützten Marktnische im globalen Wettbewerb geschaffen.


Prof. Dr. Horst A. Wessel, Dr. Uwe Baader, Prof. Dr. Norbert Koubek
Prof. Dr. Horst A. Wessel, Dr. Uwe Baader, Prof. Dr. Norbert Koubek

Jahr: 2011

Preisträger: Dr. Uwe Baader

Ritter Elektronik GmbH
Remscheid

Begründung: Sicherung von Arbeitsplätzen und der Bereitstellung von bereits vorher erworbener Kompetenz für den Markt bei Firmengründung sowie der Eigenentwicklung neuartiger Steuerungen, Antriebe und Geräte für die Industrie und neuerdings auch für Windkraft- und Photovoltaikanlagen


Prof. Dr. Henning Wallentowitz, Roger Wildemann, Prof. Dr. Horst A. Wessel
Prof. Dr. Henning Wallentowitz, Roger Wildemann, Prof. Dr. Horst A. Wessel

Jahr: 2010

Preisträger: Roger Wildemann / Dr. Barna Hanula

AVL SCHRICK GmbH
Remscheid

Begründung: Forschung und Entwicklung zu Elektro- und Hybridantrieben für Automobile sowie dem Neubau verbrauchsärmerer Verbrennungsmotoren mit den Zielen Wettbewerbsvorteil und Klimaschutz


Prof. Dr. Horst A. Wessel, Friedhelm Limbeck, Bürgermeister Alexander Büttner
Prof. Dr. Horst A. Wessel, Friedhelm Limbeck, Bürgermeister Alexander Büttner

Jahr: 2009

Preisträger: Friedhelm Limbeck

SIGNO-Innovations-Gesellschaft e.V.
Bad Münstereifel

Begründung: Schaffung eines innovationsfreundlichen Klimas in der Bevölkerung durch umfangreiche Betreuung potentieller Erfinder sowie durch Jugendarbeit mit dem Ziel eines volkswirtschaftlichen Nutzens


Prof. Dr. Horst A. Wessel, Harald Pflitsch und Gattin, Dr. Marion Gierden-Jülich
Prof. Dr. Horst A. Wessel, Harald Pflitsch und Gattin, Dr. Marion Gierden-Jülich

Jahr: 2008

Preisträger: Harald Pflitsch

Pflitsch GmbH & Co. KG
Hückeswagen

Begründung: Einführung von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen für Frauen durch Schaffung spezieller Einrichtungen und flexible Arbeitszeitregelungen sowie durch Kooperation mit externen Kinderbetreuungseinrichtungen


Helmut F. Koch, Hans Werner Pott, Prof. Dr. Horst A. Wessel
Helmut F. Koch, Hans Werner Pott, Prof. Dr. Horst A. Wessel

Jahr: 2007

Preisträger: Hans Werner Pott

Altena & Neukirchen GmbH & Co. KG
Remscheid

Begründung: Kontinuierliche Entwicklung von Maschinenmessern durch flexible und präzise, auf die Kundenprobleme ausgerichtete Einzellösungen


Max W. Schenck, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Melanie Mannesmann
Max W. Schenck, Prof. Dr. Horst A. Wessel, Melanie Mannesmann

Jahr: 2006

Preisträger: Melanie Mannesmann

M. Mannesmann GmbH & Co. KG
H2O-Technology
Bergisch Gladbach / Remscheid

Begründung: Unternehmensgründung mit dem Ziel der Umsetzung von Projekten zur Sicherung der zukünftig weltweit knapper werdenden Ressource Trinkwasser